Der "Grüne Leitfaden" für Bauherren und Sanierer

Wie nutzen wir Gebäude und welche Ansprüche haben wir an das Wohnen?

Wohngesundheit, Schadstoffe in Innenräumen, Ökobilanz und gesundheitliche Bewertung von Baustoffen - der „Grüne Leitfaden“ bringt es auf den Punkt: Nachhaltiges Bauen und Energieeffizienz spielen beim Klimaschutz eine tragende Rolle.

Die Verbesserung der Energieeffizienz ist Voraussetzung für Klimaschutz und Ressourcenschonung. Die wichtigste Voraussetzung für energieeffiziente Häuser ist eine hervorragende Wärmedämmung. Besser heißt aber nicht automatisch dicker. Statt dicker zu dämmen, können wir heute leistungsfähigere Dämmstoffe verwenden.

Der „Grüne Leitfaden“ für Bauherren und Sanierer beantwortet die wichtigsten Fragen zum umweltbewussten Dämmen und Wohnen.

Download: "Grüner Leitfaden" (PDF)