Entscheide Dich für "wohngesund"!
Fünf Schritte für gesundes Wohnen.

Ob man sich in einem Raum wohl fühlt, hängt von vielen Faktoren ab. Eine gute Dämmung verhindert zum Beispiel, dass Wärme entweicht und Wände und Böden stark abkühlen. Eine dichte Gebäudehülle spart Heizenergie und verhindert unangenehme Zugluft. Feuchtigkeit und schlechte Raumluft werden durch regelmäßiges, gezieltes Lüften abgeführt. Wer es noch genauer wissen möchte, findet hier weitere Informationen.